Tolle Leistungen auf dem Turnier in Westergellersen

Die Reiter und Pferde des Grönwohldhofs haben dieses Wochenende einige Prüfungen auf dem Turnier in Westergellersen bestritten. Viele schöne Ritte, die einige Platzierungen mit sich brachten, gab es zu sehen.

Der 5-jährige Hengst Forino (For Pleasure x Caretino x Contender) und seine Reiterin Sofie Svensson haben in der Springpferdeprüfung Kl. L einmal mehr gezeigt, welche Möglichkeiten die Zukunft für sie bereithalten kann. Mit einer atemberaubenden Wertnote von 9,5 war ihnen der Sieg in dieser Prüfung nicht zu nehmen.
Gemeinsam bestritt das Paar am nächsten Tag die Springpferdeprüfung Kl. M*. Erneut zeigten sie eine beeindruckende Runde und erhielten von den Richtern eine verdiente Wertnote von 9,3. Damit konnten sie einen großartigen dritten Platz mit nach Hause nehmen.

Auch mit ihrer 6-jährigen Stute Crown Ratiphire Z (Crown x Indoctro x Ahorn) konnte Sofie Svensson in der Springpferdeprüfung Kl. M* eine tolle Runde absolvieren, die mit einer hervorragenden Wertnote von 8,9 und einem zweiten Platz belohnt wurde.
Auch dieses Paar absolvierte am nächsten Tag ihre zweite Prüfung, die Springpferdeprüfung Kl. M**. Ein weiteres Mal konnten sie eine beachtliche Leistung präsentieren und sicherten sich hierfür eine großartige Wertnote von 8,6 und den dritten Platz.

In der Springpferdeprüfung Kl. L zeigten der 5-jährige Hengst Coryaro VA (Cornet Obolenski x Quidam de Revel) und sein Reiter Diarmuid Howley einen tollen Ritt. Hierfür konnte sich das Paar eine eindrucksvolle Wertnote von 8,8 und einen zweiten Platz sichern.
Gleich zwei weitere Erfolge erzielte dieses Paar in den darauffolgenden Tagen. In der Springpferdeprüfung Kl. M* zeigten sie erneut ihre Leistungsstärke und wurden mit einer sensationellen Wertnote von 9,4 belohnt. Damit konnten sie den zweiten Platz für sich gewinnen.
Auch in der Springpferdeprüfung Kl. M* mit Stechen zeigten Reiter und Pferd eine großartige Runde. Fehlerfrei, in einer Zeit von 36,82 Sek. (WN 27,7) konnten sie auch an diesem Tag den zweiten Platz mit nach Hause nehmen.

Diarmuid Howley erzielte mit dem 6-jährigen Hengst Carbol VA (Casall x Quidam de Revel x Contender) in der Springpferdeprüfung Kl. M** mit Stechen einen weiteren tollen Erfolg. Mit einem fehlerfreien Ritt, in einer Zeit von 39,64 Sek. (WN 27,7) sicherten sie sich in dieser Prüfung den zweiten Platz.
Mit dem 8-jährigen Wallach Quinn VA (Quintago x Landgraf x Corde) zeigte er in der Springprüfung Kl. S* ebenfalls eine grandiose Leistung, mit dem das Paar den Sieg für sich entscheiden konnte. Mit einem fehlerfreien Ritt, in einer Zeit von 37,75 Sek. konnten sie sich von ihrer Konkurrenz absetzen und die Prüfung für sich gewinnen.

weitere Platzierungen:
Galuxy VA und Forino konnten mit ihren Reitern jeweils den siebten Platz in einer Springpferdeprüfung Kl. M* belegen. Jabulani udn Sofie Svensson konnten sich den neuten Platz in der Springpferdeprüfung Kl. M** mit Stechen erreiten. Einen weiteren neuten Platz konnten sich der Hengst Comme Fly With Me VA und sein Reiter Diarmuid Howley in der Springpferdeprüfung Kl. M* mit Stechen sichern.