Chopin VA

v. Casall x Coriano

___________________________________________________________

Platziert auf CSI 5*  Level

___________________________________________________________


Lebensnummer: DE 421000217409 
• Stamm: 5064 
• Größe: 1,75 m 
• Farbe: Dunkelbraun 
• Geburtstag: 13.04.2009 
• Züchter: Manfred von Allwörden 
• Ort: Grönwohld 
• Eigentümer: Manfred von Allwörden und Mathilda Karlsson 
• Ort: Grönwohld 

 

CHOPIN VA - UNSER STAR DES GRÖNWOHLDHOFS

Chopin VA ist ein Casall - Coriano - Cantus Sohn. Züchter und Aufzüchter ist Manfred von Allwörden, Besitzer sind Manfred von Allwörden, Karlsson & Reinecke Pferdezucht und Mathilda Karlsson.

Mathilda Karlsson begleitet den Hengst bereits seit seiner Geburt auf dem Grönwohldhof. Angefangen mit den ersten Jungpferdeprüfungen bis hin Erfolgen in der Global Champions Tour und League sind die beiden seit Jahren ein eingespielte Team.

Chopin VA hat bereits in seinem ersten Körjahrgang seine enorme Vererbungskraft unter Beweis gestellt. Sein Sohn „Chinchero“ stellte den Reservesieger der Holsteiner Körung 2019 und stellte besonders im Freispringen seine Konkurrenz in den Schatten.

Besonders seine Eigenleistung gilt es zu beachten. Seit Chopins Geburt begleitet Mathilda Karlsson den Hengst, seit seinem 4. Lebensjahr gehen sie als sportliches Team an den Start und begeistern die Zuschauer. Bereits einige Jahre bestreiten sie gemeinsam die Global Champions Tour und League. Viele nationale und internationale Siege und Platzierungen bis auf CSI 5* Level konnten sie für sich gewinnen.

Ohne Zweifel ist der dunkelbraune Hengst ein echter Hingucker.  Chopin VA zeichnet sich durch sein unglaubliches Springvermögen, außergewöhnliche Rittigkeit und die enorme Einstellung zum Springsport aus. Seine großartigen Vererbungsqualitätem rundet den einzigartigen Hengst ab. 

Gedanken zur Anpaarung:

Sein kraftvoller Bewegungsablauf, seine sensationelle Galoppade und sein herausragendes Springvermögen machen ihn zu einem Weltvererber. Es ist davon auszugehen, dass er diese Qualitäten auch an seine Nachkommen weitergibt. 

2019 wird der Chopin VA Nachkommen Chinchero Reserversieger der Holsteiner Körung. 

Freispringen in Perfektion in jeder Hinsicht. Chinchero bewegte sich an allen Tagen voller Energie und Elastizität. Von Beginn der Vorstellung bis zu deren Ende gab es nur eine Beschreibung – perfekt. Dieses belohnte das Publikum mit Standing Ovations. Mehr zu Chinchero im Video: